Logo MeisterWerke
Schiffsboden Parkett in geplankter Optik

Schiffsboden Parkett

Der Allrounder für jeden Raum.

Als Schiffsboden bezeichnet man eine bestimmte Form von Parkett, bei der auf einer Diele mehrere kleine Holzstücke zusammengesetzt werden. Diese einzelnen Elemente werden versetzt zueinander angeordnet und fest auf der Trägerplatte verklebt. Eine andere Bezeichnung für Schiffsboden ist "3-Stab", weil immer drei Stäbe, also drei einzelne Stücke, nebeneinander angeordnet werden. Schiffsboden erinnert an den Bodenbelag auf alten Schiffen, der genau in diesem Muster verlegt war, daher der Name. Als Holzart kommt bei diesem Parkett meistens die Eiche zum Einsatz, das ist aber eher aktuellen Trends geschuldet. Auch anderes Holz wie Buche, Ahorn, Esche oder sogar Lärche ist geeignet. Das Gegenteil vom 3-Stab-Parkett ist übrigens die Landhausdiele, bei der die Holz-Nutzschicht aus einer durchgehenden Diele, ebenfalls meistens Eiche, besteht.

Schiffsboden-Parkett von MEISTER

Helles Parkett in Schiffsboden-Optik

Für diese Räume eignet sich Schiffsboden-Parkett

Parkett im Schiffsboden-Look eignet sich von Natur aus für ganz verschiedene Bereiche im Haus oder in der Wohnung. Ganz besonders profitieren aber eher kleinere Räume vom Schiffsboden. Raumgreifende Landhausdielen mit über 2 m Länge können hier zwar auch verlegt werden, gerade im Hinblick auf den etwas niedrigeren Preis scheint hier Schiffsboden aber die bessere Wahl zu sein. Die einzelnen Segmente dieses Parketts sorgen nämlich auch auf einer nicht so großzügigen Fläche für viel Abwechslung und Dynamik: Da folgen dann dunkelbraune Stäbe auf etwas hellere, rustikale auf eher harmonische Bereiche oder matte auf leicht glänzende Stäbe. 

Schiffsboden kommt im Allgemeinen ohne eine Fuge oder Fase an den Seiten aus, die einzelnen Parkett-Dielen liegen ohne Übergang direkt nebeneinander. Das macht die Parkett-Bodenfläche besonders homogen, auch die Frage der Verlegerichtung ist hier nachrangig - erlaubt ist, was gefällt!


Welche Schiffsboden-Designs stehen zur Wahl?

Wie bei anderen Parkettböden ist auch beim Schiffsboden die Auswahl an Designs groß. Da wäre zunächst einmal die Frage des Finishs. Ob Sie sich für einen geölten oder lackierten Boden entscheiden, ist zunächst eine Frage der Optik. Aber auch die technischen Eigenschaften unterscheiden sich. Geölte Böden wirken besonders natürlich, während eine matt-lackierte Parkett-Oberfläche ein wenig pflegeleichter ausfällt. Ein Boden mit hochglanz-lackierter Oberfläche ist besonders ausdrucksstark und außergewöhnlich - aber sicher auch nicht jedermanns Sache (und kann kratzeranfällig sein). 

Schiffsboden-Parkett gibt es wie bereits erwähnt in verschiedenen Holzarten (z. B. Eiche, Buche, Ahorn) und von Natur aus in unterschiedlichen Sortierungen: von rustikal (mit vielen Ästen und Rissen) über lebhaft (einige Äste, buntes Farbspiel) bis hin zu ganz harmonisch (kaum Risse oder Äste). Zusätzliche Oberflächenbearbeitungen sorgen für optische Vielfalt: Für gebürstete Böden werden die weichen Bestandteile des Holzes ausgebürstet, stark gekälktes Parkett ist an vielen Stellen bewusst weiß angehaucht.


Wie lässt sich Schiffsboden-Parkett verlegen?

Schiffsboden-Parkett von MEISTER ist ein klassisches Fertigparkett mit Klick-System und stabiler HDF-Trägerplatte, einer 2,5 mm starken Nutzschicht und wohnfertig versiegelter Oberfläche. Es wurde wie Laminat für die schwimmende Verlegung (also ohne Kleben) entwickelt. Durch die einfache und starke Klick-Verbindung können Sie es problemlos selbst verlegen. MEISTER-Longlife-Parkett ist eines der technisch ausgereiftesten Fertigparkette auf dem Markt und lässt sich dadurch auch auf Fußboden-Heizung schwimmend verlegen. Übrigens: Schiffsboden ist ein besonders nachhaltiger und ressourcenschonender Bodenbelag. Für seine Herstellung können im Gegensatz zur Produktion von Landhausdielen auch kleinere Holzstücke verwendet werden, nicht nur die besonders großen Bretter aus dem Innern des Stamms. So kann ein Baum in seiner Gänze verarbeitet werden und es fällt weniger Abfall an.

Esche-Parkett in Schiffsboden-Optik
Schiffsboden Parkett in Nussbaum
3-Stab Parkett in Eiche