Logo Meister
MEISTER Parkett PD 200 Eiche rustikal authentic

Parkett: Natürlicher Boden von Eiche bis Nussbaum

MEISTER Parkett PD 200 Eiche rustikal authentic 8645

Parkett: Natürlicher Boden von Eiche bis Nussbaum

Logo Hain

Woran erkenne ich guten Parkettboden?

Parkett ist der Klassiker unter den Bodenbelägen. Kein Wunder: Nur echtes Holz bringt diese natürliche Atmosphäre in jeden Raum. Ob Parkett Eiche, Nussbaum, Ahorn oder Kirsche, als Landhausdiele, Schiffsboden oder im Fischgrät: Jeder findet bei MEISTER sein persönliches Lieblings-Parkett!

MEISTER-Parkettboden hat den Zusatz "Longlife", denn mit seinen besonderen technischen Eigenschaften ist dieser Boden extrem langlebig. Im Gegensatz zu vielen anderen Parkettböden sind unsere Longlife-Parkettprodukte weitestgehend unempfindlich gegen Druckbeanspruchung. Der wichtigste Grund dafür ist die extrem widerstandsfähige und formstabile Mittellage aus HDF (high density fibreboard = hochverdichtete Faserplatte). Auf den stabilen Aufbau und die Langlebigkeit unserer Parkettböden geben wir eine Garantie von 35 Jahren! Zudem erhöht die spezielle HDF-Mittellage das Eigengewicht der verlegten Fläche deutlich. Mehr Masse bedeutet weniger Schwingung und weniger Schwingung erzeugt weniger Raumschall. Mit MeisterParkett. longlife haben Sie mehr Ruhe im Raum. Ein hochwertiger Parkettboden verfügt natürlich auch über eine mindestens 2,5 mm starke Edelholz-Nutzschicht, die mit einer speziellen Oberflächenbehandlung, naturgeölt oder lackiert, geschützt wird. Bei MEISTER kommt das Holz für unsere Böden übrigens ausschließlich aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft! Die patentierten Klick-Systeme machen moderne Parkettböden einfach und komfortabel zu verlegen. Eine aufwändige vollflächige Verklebung ist mit diesem Klick-Parkett nicht mehr notwendig (aber auf Wunsch natürlich möglich!). Wie alle Produkte aus dem Hause MEISTER sind auch die Parkettböden komplett Made in Germany und verfügen über höchste Qualität.

MEISTER Parkett in der Übersicht 

Nutzen Sie unsere Filter um die Auswahl zu verkleinern. 
Produktaufbau MEISTER Parkett mit HDF-Mittellage
1. Schützende Oberflächenveredelung mit Öl oder Lack, 2. Edelholz-Nutzschicht, 3. HDF-Mittellage, 4. Gegenzug 

Parkett, was ist das eigentlich?

Parkettfußboden besteht aus echtem Holz, ist also ein ganz natürliches Produkt. Im Gegensatz zu früher, wo er noch aus schweren Massivholzdielen bestand, ist moderner Parkettboden in mehreren Schichten aufgebaut und nennt sich daher Mehrschichtparkett oder Fertigparkett. MEISTER-Longlife-Parkett hat drei Schichten: die stabile HDF-Mittellage, ein Gegenzug auf der Unterseite und die Edelholzdeckschicht (meistens aus Eiche) auf der Oberseite. Der mehrschichtige Aufbau hat mehrere Vorteile: Die HDF-Mittellage reagiert wesentlich weniger auf Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen und behält ihre Form. Zudem ist sie deutlich eindruckstabiler als Fertigparkett mit Fichtemittellage. Außerdem ist MEISTER Parkett direkt wohnfertig behandelt. Sie müssen sich also nicht um das Versiegeln mit Öl oder Lack kümmern. Unkomplizierter geht es kaum!

Was die Natur besonders freut: Mit dem Kauf eines MEISTER-Parkettboden longlife leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz. Denn aufgrund der perfekten Verbindung zwischen der Edelholz-Nutzschicht und der HDF-Mittellage lässt sich bei unserem Mehrschichtparkett im Vergleich zu einem Massivholzboden rund ein Zehntel an Holz einsparen. Bei unseren Longlife-Artikeln können Sie sicher sein, dass alle verarbeiteten Rohstoffe sorgfältig ausgewählt wurden und regelmäßigen Prüfungen im Labor unterzogen werden.

MeisterParkett. longlife ist entweder natur-geölt oder mattlackiert bzw. lackiert. Alle Behandlungsarten haben eines gemeinsam: Sie sorgen für eine besonders schützende Oberfläche. Parkettboden sieht nicht nur attraktiv aus, durch seine einfache Reinigung und Pflege ist er auch extra-hygienisch. Zudem wirkt das Naturprodukt Holz feuchtigkeitsregulierend und hilft somit dabei, ein optimales Raumklima zu erzeugen. Die wohlige Fußwärme, die echtes Holz auch im Winter verbreitet, ist ein weiterer Grund, weshalb Sie beim Kauf einen Blick auf unser Sortiment werfen sollten.

Parkett Fischgrät von MEISTER Eiche white washed in einer Küche
Fischgrätparkett von MEISTER in Eiche white washed
Naturgeölte Parkettdielen in vitaler Sortierung unter einem schwarzen Küchenblock
Parkett Landhausdielen PD 400 Eiche vital greige pure 8809

Welche Parkettböden gibt es?
Sie haben die Wahl: Von Parkett Buche bis Ahorn, von Landhausdiele Eiche bis Fischgrät

Das MEISTER-Parkettsortiment umfasst unterschiedliche hochwertige Holzarten, die ganz verschiedene Erscheinungsbilder und Eigenschaften mit sich bringen: Während die klassische Eiche beispielsweise relativ hart ist, ist Lärche von Natur etwas weicher. Nussbaum hat einen sehr dunklen Farbton, Ahorn wiederum wirkt sehr modern und hell. Auch ganz moderne Designs wie weiße Dielen sind im Sortiment. Ob rustikale, traditionelle oder aktuelle Optik: Bereits bei der Auswahl des Holzes können Sie also entscheidend den Look passend zu Ihrem persönlichen Geschmack und der individuellen Einrichtung Ihres Zuhauses wählen.

Damit nicht genug: Mittels diverser Oberflächenveredelungen entstehen zahlreiche weitere Variationen. Gebürsteter Holzfußboden beispielsweise hat stark herausgearbeitete Strukturen. Diese entstehen, indem Drahtbürsten die weicheren Holzanteile entfernen. Für gekälkten Holzboden, der sich durch eine intensive Maserung auszeichnet, werden die Holzporen farbig verfüllt. Die Formate reichen dabei von XXL-Landhausdielen über klassischen Schiffsboden bis zu kleinen Stäben. 

Noch mehr Vielfalt und Abwechslung bieten unterschiedliche Verlegemuster wie beispielsweise das Fischgrätparkett – ein traditioneller Holzboden, der aber aktuell wieder sehr im Trend liegt. 

Lindura-Holzboden in der Küche

Lindura - Die Revolution des Holzbodens

Nachhaltig. Robust. Alltagstauglich. Das ist Lindura-Holzboden. Dieser innovative Boden wird durch die eingesetzte Wood Powder-Technologie besonders strapazierfähig, robust und pflegeleicht. Dadurch ist Lindura im Vergleich zu Parkett deutlich stabiler und hält Belastungen durch herabfallende Gegenstände oder schwere Möbel länger stand. Lindura-Holzboden ist sogar wasserresistent (24 Std.) und kann in Feuchträumen verlegt werden. Er ist besonders in der ultramattlackierten Ausführung außerdem sehr pflegeleicht sowie unempfindlich gegenüber Mikrokratzern und Flecken. Durch seinen speziellen Produktaufbau benötigt die Lindura-Oberfläche in der Herstellung  nur 1/8 der Holzmenge im Vergleich zu Mehrschicht-Parkettboden und ist dadurch besonders nachhaltig und ressourcenschonend. Weitere Informationen zum Hightech-Holzboden finden Sie unter Lindura-Holzboden.

Schiffsboden Parkett in einer offenen Küche

Für welche Räume eignet sich Parkettboden? 

Parkett eignet sich generell für das ganze Zuhause. Im Wohnzimmer und Schlafzimmer ist die Natürlichkeit des Echtholzes sowohl optisch als auch haptisch ein echtes Highlight. Zudem trägt ein Parkettboden auch zur Verbesserung des Raumklimas bei. In der Küche, dem Flur oder Kinderzimmer werden Böden stärker beansprucht. Geöltes Parkett ist etwas pflegeintensiver als die lackierte und versiegelte Variante. Mit der richtigen Pflege bleibt ein Parkettboden in allen Wohnbereichen lange schön.

In großen Räumen können Parkett Landhausdielen ihre ganze Schönheit in voller Länge zur Geltung bringen und auch das auffällige Parkett Fischgrät entfaltet sein Muster auf großzügigen Flächen besonders gut. Für kleinere Räume ist Parkett Schiffsboden sehr gut geeignet. Auch die Richtung in der ein Boden zum Lichteinfall verlegt wird, kann viel Einfluss auf die Raumwirkung haben und Räume optisch größer oder schmaler erscheinen lassen. Mehr zur Verlegerichtung lesen Sie hier.

Geeignet für schwimmende Verlegung und Verklebung

MEISTER Klick-Parkett lässt sich einfach, schnell und sicher verlegen – mit höchster Passgenauigkeit der einzelnen Dielen. Dafür sorgen ausgeklügelte, patentierte Klick-Systeme. Sie sorgen für einen sicheren Fugenschluss: Nach der Montage können sich die Dielen weder voneinander lösen noch dringen Wasser oder Schmutz ein. Diese erhöhte Sicherheit haben Sie bei der schwimmenden Verlegung ebenso wie beim Verkleben auf geeignetem Untergrund. Unsere Parkettböden können Sie entweder selbst verlegen oder die Verlegung vom Profi mit dem nötigen Know-how erledigen lassen. Ihr MEISTER-Fachhändler kann Ihnen spezialisierte Verleger aus Ihrer Umgebung empfehlen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Verlege- und Pflegeanleitung.

Helle Parkettdielen schwimmend verlegt

Das Parkett für Fußbodenheizung – 
auch bei schwimmender Verlegung

Parkett von MEISTER lässt sich ohne Probleme auf einer Fußbodenheizung verlegen, denn es transportiert die Wärme schnell und ohne große Energieverluste an die Oberfläche. Der Grund: In der hochverdichteten HDF-Mittellage befinden sich im Gegensatz zur herkömmlichen Platte aus Fichtenholz kaum Lufteinschlüsse, die wärmedämmend wirken könnten. So kommt die Wärme aus der Fußbodenheizung ungehindert dahin, wo sie hingehört: in Ihren Wohnraum. Das garantiert nicht nur hohen Wohnkomfort, sondern auch optimierte Heizkosten.


MEISTER Parkett online im eigenen Zuhause ansehen

Weil die große Auswahl die Entscheidung für den richtigen Bodenbelag nicht unbedingt leicht macht, können Sie sich MEISTER-Böden online im eigenen Wohnraum ansehen und überprüfen ob Farbe, Muster, Holzart, Muster der Verlegung und Co. zu Ihrer Einrichtung passen. 

So einfach geht's: 
1. Interior Designer öffnen und Lieblings-Parkett per Klick aussuchen

2. Über das Kamerasymbol ein Foto des eigenen Raumes hochladen* oder eine vorgefertigte Raumsituation auswählen 

3. Lieblingsböden über das Herz-Symbol einfach auf der Merkliste speichern

Boden in meinem Raum ansehen
Boden in meinem Raum ansehen

Parkettboden wo kaufen? 

Alle Bodenbeläge, Paneele und das passende Zubehör von MEISTER können Sie bei qualifizierten Fachhändlern kaufen. Über unsere Fachhändlersuche finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich dort qualifiziert beraten und finden Sie den für Sie passenden Bodenbelag zum richtigen Preis. Neben unseren Parkettböden finden Sie dort auch Laminat, Designboden und Lindura-Holzboden von MEISTER. 

5 gute Gründe für MeisterParkett. longlife:

  • MEISTER-Fußböden sind zu 100 % Made in Germany
    Ein echtes Qualitätsmerkmal
  • Viele Oberflächenbehandlungen, Formate und Holzarten
    Von Buche über Eiche bis Nussbaum, lackiert oder geölt, vom Schiffsboden bis zur Landhausdiele
  • Schwimmend verlegt oder vollflächig verklebt - beides ist möglich 
    Durch die innovativen Klick-Systeme ist Parkett einfach selbst zu verlegen
  • Hohe Stabilität und Langlebigkeit durch clevere Mittellage 
    Für alle Anforderungen in der Wohnung  
  • Ideal für Fußbodenheizungen 
    Unabhängig von der Art der Verlegung
Blick in ein Atelier mit hellen Parkett-Landhausdielen von MEISTER

Weitere Artikel zu Parkett

Produkte
Parkett

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Webseite zu ermöglichen (z. B. Fachhändlersuche, Videos). Wir verwenden sie ebenfalls, um Ergebnisse zu messen, die uns dabei helfen, unser Online-Angebot für Sie zu verbessern. Dabei kann auch eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss oder geeignete Garantie erfolgen. Informationen zu den damit verbundenen Risiken finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, entsprechende Technologien zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.