Produkte
Parkett
Logo Meister
Parkett Dielen aus Eiche in einem Wohnzimmer mit Stufen aus Parkett

Parkett: Natürlicher Boden von Eiche bis Nussbaum

Parkett ist der Klassiker unter den Bodenbelägen. Kein Wunder: Nur echtes Holz bringt diese natürliche Atmosphäre in jeden Raum. Ob Eichenparkett, Nussbaum, Ahorn oder Kirsche, als Landhausdiele, Schiffsboden oder im Fischgrät: Jeder findet bei MEISTER sein persönliches Lieblings-Parkett!

Woran erkenne ich guten Parkettboden?

Alle MEISTER-Parkettböden (mit Ausnahme der Kollektion Almfeuer) haben den Zusatz "Longlife", denn mit seinen besonderen technischen Eigenschaften ist dieser Boden extrem langlebig. Im Gegensatz zu herkömmlichem Fertigparkett sind unsere Longlife-Parkettprodukte weitestgehend unempfindlich gegen Druckbeanspruchung. Der wichtigste Grund dafür ist die extrem widerstandsfähige und formstabile Mittellage aus HDF (high density fibreboard = hochdichtete Faserplatte). Sie sorgt dafür, dass herunterfallende Gegenstände, das Begehen mit Stöckelschuhen oder andere mechanische Kräfte wesentlich weniger Schaden anrichten als bei herkömmlichem Parkett mit einer Mittellage aus Fichtenholz. 

Die spezielle Mittellage kann aber noch mehr für Sie und Ihren Wohnkomfort leisten: Da sie besonders schwer ist, erhöht sich auch das Eigengewicht der verlegten Fläche deutlich. Das wirkt sich positiv auf die Raum- und Gehschalleigenschaften aus. Kurz: Sie haben mehr Ruhe im Raum!

Parkettfußboden besteht aus echtem Holz, ist also ein ganz natürliches Produkt. Doch keine Sorge, diese Natürlichkeit bedeutet nicht, dass Ihr wertvoller Bodenbelag ungeschützt ist. Der Schutz erfolgt im Falle unserer Produkte bereits ab Werk, Sie müssen sich bei diesem Fertigparkett also nicht um das Versiegeln mit Öl oder Lack kümmern. Unkomplizierter geht es kaum!

MeisterParkett. longlife ist entweder naturgeölt oder mattlackiert bzw. lackiert. Alle Behandlungsarten haben eines gemeinsam: Sie sorgen für eine besonders schützende Oberfläche. Parkettboden sieht nicht nur attraktiv aus, durch seine einfache Reinigung und Pflege ist er auch extra-hygienisch. Zudem wirkt das Naturprodukt Holz feuchtigkeitsregulierend und hilft somit dabei, ein optimales Raumklima zu erzeugen. Die wohlige Fußwärme, die echtes Holz auch im Winter verbreitet, ist ein weiterer Grund, weshalb Sie beim Kauf einen Blick auf unser Sortiment werfen sollten. 

Was die Natur ebenso freut: Mit dem Kauf eines MEISTER-Parkettboden leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz. Denn aufgrund der perfekten Verbindung zwischen der Edelholz-Nutzschicht und der HDF-Mittellage lässt sich bei unserem Mehrschichtparkett im Vergleich zu einem Massivholzboden rund ein Zehntel an Holz einsparen. Bei unseren Longlife-Artikeln können Sie sicher sein, dass alle verarbeiteten Rohstoffe sorgfältig ausgewählt wurden und regelmäßigen Prüfungen im Labor unterzogen werden.

MEISTER Parkett in der Übersicht 

Nutzen Sie unsere Filter um die Auswahl zu verkleinern. 
Parkett Fischgrät von MEISTER Eiche white washed in einer Küche
Fischgrätparkett von MEISTER in Eiche white washed
Naturgeölte Parkettdielen in vitaler Sortierung unter einem schwarzen Küchenblock
Parkett Landhausdielen PD 400 Eiche vital greige pure 8809

Wie individuell darf es sein? 
Sie haben die Wahl: Von Buche bis Ahorn, von Landhausdiele bis Fischgrät

Das MEISTER-Parkettsortiment umfasst unterschiedliche Holzarten, die ganz verschiedene Erscheinungsbilder und Eigenschaften mit sich bringen: Während die klassische Eiche beispielsweise relativ hart ist, ist Lärche von Natur etwas weicher. Nussbaum hat einen sehr dunklen Farbton, Ahorn wiederum wirkt sehr modern und hell. Ob rustikale, traditionelle oder aktuelle Optik: Bereits bei der Auswahl des Holzes können Sie also entscheidend den Look passend zu Ihrem persönlichen Geschmack und der individuellen Einrichtung Ihres Zuhauses wählen. 

Damit nicht genug: Mittels diverser Oberflächenveredelungen entstehen zahlreiche weitere Variationen. Gebürsteter Holzfußboden beispielsweise hat stark herausgearbeitete Strukturen. Diese entstehen, indem Drahtbürsten die weicheren Holzanteile entfernen. Für gekälkten Holzboden, der sich durch eine intensive Maserung auszeichnet, werden die Holzporen farbig verfüllt. Die Formate reichen dabei von XXL-Landhausdielen bis zu kleinen Stäben.

Noch mehr Vielfalt und Abwechslung bieten unterschiedliche Verlegemuster wie beispielsweise das Fischgrätparkett - ein traditioneller Holzboden, der aber aktuell wieder sehr im Trend liegt. 


Natürliche Parkett Landhausdielen in einem Bauernhaus
Die neuen Parkett Landhausdielen Almfeuer Eiche Bäckeralm 8834 

Landhausdielen Almfeuer: Das Parkett für alle Sinne 

Für alle Freunde von 100 % gewachsenem Holz gibt es im Sortiment der Parkettfußböden von MEISTER noch eine weitere Variante des beliebten Holzbodens. Die Kollektion "Landhausdielen Almfeuer" umfasst 12 Eiche Landhausdielen, die sich vom MEISTER Longlife-Parkett vor allem in Sachen Material bzw. Produktaufbau unterscheiden. Die Landhausdielen Almfeuer verfügen über eine hochwertige Mittellage aus Fichtenholz und eine 3,6 mm dicke Deckschicht aus Eiche. Genau wie alle Parkettböden von MEISTER lassen sich auch diese Parkett Landhausdielen abschleifen. Die Eiche Landhausdielen erhalten ihr besonderes Finish und optische Qualität durch eine spezielle geölte Oberfläche. Das wertvolle Öl wird sorgfältig auf jede Diele aufgetragen und trocknet oxidativ und ganz in Ruhe. Es bildet eine schützende und atmungsaktive Oberfläche und betont den natürlichen Charakter der Eiche. So bringt dieser Parkettboden ein großes Stück Natur ins Haus!


Geeignet für schwimmende Verlegung und Verklebung

MEISTER Klick-Parkett lässt sich einfach, schnell und sicher verlegen – mit höchster Passgenauigkeit. Dafür sorgen ausgeklügelte, patentierte Klick-Systeme. Sie sorgen für einen sicheren Fugenschluss: Nach der Montage können sich die Dielen weder voneinander lösen noch dringen Wasser oder Schmutz ein. Diese erhöhte Sicherheit haben Sie bei der schwimmenden Verlegung ebenso wie beim Verkleben auf geeignetem Untergrund. Unsere Parkettböden können Sie entweder selbst verlegen oder die Verlegung vom Profi erledigen lassen. Ihr MEISTER-Fachhändler kann Ihnen spezialisierte Verleger aus Ihrer Umgebung empfehlen. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zur Parkettverlegung.

Helle Parkettdielen schwimmend verlegt

Das Parkett für Fußbodenheizung – 
auch bei schwimmender Verlegung

Parkett von MEISTER lässt sich ohne Probleme auf einer Fußbodenheizung verlegen, denn es transportiert die Wärme schnell und ohne große Energieverluste an die Oberfläche. Der Grund: In der hochverdichteten HDF-Mittellage befinden sich im Gegensatz zur herkömmlichen Platte aus Fichtenholz kaum Lufteinschlüsse, die wärmedämmend wirken könnten. So kommt die Wärme aus der Fußbodenheizung ungehindert dahin, wo sie hingehört: in Ihren Wohnraum. Das garantiert nicht nur hohen Wohnkomfort, sondern auch optimierte Heizkosten.

5 gute Gründe für echtes Markenparkett: 

  • MEISTER-Parkettboden ist zu 100 % Made in Germany 
    Ein echtes Qualitätsmerkmal
  • Viele Oberflächenbehandlungen, Formate und Holzarten 
    Und die meisten davon mit dem Blauen Engel ausgezeichnet
  • Schwimmende Verlegung und vollflächige Verklebung möglich 
    Mit patentierten Klicksystemen auch einfach selbst zu verlegen.
  • Hohe Stabilität und Langlebigkeit durch clevere Mittellage 
    Deutlich bessere Eindruckstabilität gegenüber herkömmlichen Parkettböden.
  • Ideal für Fußbodenheizungen 
Blick in ein Atelier mit hellen Parkett-Landhausdielen von MEISTER
Geplanktes Schiffsboden-Parkett Eiche vital plain
Schiffsboden Parkett PC 400 Eiche vital plain 8820 geplankt

Weitere Artikel zu Parkett