Logo MeisterWerke
…
HOME & STYLE

Siegeszug eines Klassikers: Böden in Eichen-Optik

  

Unter den Hölzern, die für Mobiliar und Bodenbeläge zum Einsatz kommen, ist das Eichenholz besonders beliebt. Nicht nur sein zeitloser Look wird geschätzt, sondern auch die Stabilität des Materials. Aber es muss nicht unbedingt Echtholz sein: Auch Böden in nachgeahmter Eichen-Optik schaffen ein schönes und komfortables Wohnambiente.


GUT ZU WISSEN
Symbolträchtig: Der Eichenbaum steht aufgrund seines harten Holzes und seiner beträchtlichen Größe für Stärke und Kraft. Deshalb ist er auch ein beliebtes Wappensymbol.

Bodenbeläge von Echtholz inspiriert

Wer sich ein Stück Natur in seine eigenen vier Wände holen möchte, liegt mit einem Fußboden in Dekor Eiche genau richtig. Die Optik des Eichenholzes ist sowohl vielseitig kombinierbar als auch zeitlos, und eignet sich hervorragend, um Wohnbereiche aufzuwerten. Eiche-Dekor auf modernen Fußböden überzeugt nicht nur in der Optik – auch in der Haptik punkten die Bodenbeläge mit einer eingeprägten Oberflächenstruktur. Astfüllungen, Holzporen und Risse sind dann nicht nur sicht-, sondern auch tastbar – ganz im Sinne eines Echtholzuntergrunds. Die dreidimensional bearbeiteten Designböden oder Laminatböden sind auf den ersten Blick kaum von Parkettböden & Co. zu unterscheiden.


Design- und Laminatböden in wirkungsvoller Vielfalt

Böden in Eiche-Dekor eignen sich gleichermaßen für traditionelle und moderne Wohnstile – entscheidend sind hier das gewählte Muster und der Farbton des Bodenbelags. Da Eichenechtholz auf viele Arten vorbehandelt werden kann und dementsprechend eine große Farbauswahl aufweist, bietet auch das Eichen-Dekor von Laminatböden und Designböden zahlreiche Variationen, die jedem Raum das gewisse Etwas verleihen:

  • Helle Farbtöne wie Grauweiß und Weiß wirken auf den Betrachter ruhig bis lebhaft.
  • Mittlere Töne wie Karamellbraun erzeugen ein warmes und einladendes Ambiente.
  • Dunklere Nuancen wie Anthrazit und Antikbraun verleihen dem Wohnraum eine rustikale oder elegante Note.

Wer Wert auf eine dezente Optik oder einen zeitgemäßen Einrichtungsstil legt, entscheidet sich bevorzugt für Bodenbeläge mit einer harmonisch gestalteten Oberfläche. Die sichtbaren Dielen sind farblich aufeinander abgestimmt. Dem gegenüber stehen deutlich erkennbare Kontraste der einzelnen Nuancen oder sichtbare Unebenheiten und Astlöcher. Böden in diesem Look wirken traditionell und komplettieren beispielsweise eine rustikale Landhauseinrichtung.

Erlaubt ist selbstverständlich, was gefällt. Mit der gezielten Wahl eines vielseitigen Dekors in Eichen-Optik, das harmonisch in jedes individuelle Wohnkonzept einfließt, können stilvolle Kombinationen mit Mobiliar und Wohnaccessoires entstehen. Werden Maserung und Farbton auf Möbel aus Echtholz oder in Holzoptik abgestimmt, entsteht ein stimmiges Gesamtbild.


GUT ZU WISSEN
Mooreiche: Sie ist keine eigene Baumart, sondern beschreibt Baumstämme, die über Jahrhunderte in Mooren und Sümpfen verborgen waren. Ihr Holz besitzt eine besondere Härte und charakteristische Färbung.

Geprägte Oberflächen für den Echtholz-Look

Design- und Laminatböden bringen nicht nur die authentische Optik einer Eichenholzoberfläche ins Zuhause. Ausgewählte Bodenbeläge besitzen auch das absolute Echtholz-Feeling. Behutsam über die Bodenoberfläche gestrichen, lassen sich naturähnliche Maserungen spüren.

Die Stile nennen sich beispielsweise Porensynchron-Struktur, Woodfinish oder Authentic Wood: Viele Hersteller entwickeln ihre Bodenbeläge auch in der dritten Dimension weiter und verleihen ihnen neben der sichtbaren zusätzlich eine fühlbare Maserung. Sind das sichtbare und das fühlbare Dekor aufeinander abgestimmt, ist es selbst für Profis schwer, den Unterschied zwischen einem Eichenholzparkett und entsprechend gestaltetem Designboden zu erkennen. Mehr zu den Strukturen, die bei MEISTER-Böden eingesetzt werden, finden Sie hier.

Vorteile von Böden in Eichen-Optik

  • Laminat- und Designböden sind langlebiger und strapazierfähiger als Echtholzböden
  • Im Geschäft herrscht eine größere Vielfalt in der Dekor- und Farbauswahl
  • Sie bringen einen geringeren Pflegeaufwand mit sich
  • Viele Laminat- und Designböden sind resistenter gegenüber Feuchtigkeit
  • Böden in Eichenoptik sind oft preisgünstiger als die Alternative aus Echtholz

Weitere Artikel

Zur Übersicht