Inspiration
Dauerbrenner
Logo Meister
Eicheparkett an der Wand
Home & Style 

Diese Klassiker für Wand und Boden kommen nie aus der Mode

Wie bei Elektronik oder Bekleidung gibt es auch bei Wand- und Bodenbelägen aktuelle Trends. Wer gerne etwas Neues ausprobierten möchte, kann sich bei der Auswahl ausgefallener Farben und Oberflächen nach Herzenslust austoben – oder setzt auf zeitlose Klassiker, an denen sich niemand satt sehen kann.

Angesichts unzähliger kurzlebiger Trends in der Wohnraumgestaltung stellen sich viele Menschen die Frage, welche Designs auch langfristig eine gute Wahl sind. Sie wünschen sich ein Zuhause, dessen Gestaltung auch nach Jahren den Geschmack und Zeitgeist trifft. Mit Klassikern zur Wand- und Bodengestaltung kann jeder einen zeitlosen Rückzugsort schaffen.


MEISTER Echtholzpaneele und Filzpaneele kombiniert

Holzpaneele: Spießig war gestern

Bei Holzvertäfelung denken viele an alte Fachwerkhäuser oder urige Kneipen. Doch die Wandverkleidung aus Holz ist moderner denn je! Vor allem Fans von Hygge & Co. schwören auf den Charme von Holzpaneelen an der Wand.

Den Zauber von Holz kann sich jeder nach Hause holen. Ob für den Ausbau von Dachboden und Keller oder als Hingucker im Esszimmer – die Einsatzmöglichkeiten des hölzernen Klassikers sind vielfältig. Ganz ohne Schleifen, Streichen oder Tapezieren setzen Wandpaneele harmonische Highlights im eigenen Zuhause, bringen optische Ruhe in den Raum und kaschieren obendrein Unebenheiten.

Warum die Wandverkleidung gerade Hygge-Liebhabern gefällt, ist schnell erklärt: Holz übt auf den Betrachter eine besondere emotionale Wirkung aus, weil es eine warme und behagliche Atmosphäre schafft. Außerdem trägt es zu einer messbaren Verbesserung des Raumklimas bei: Die Verkleidung wirkt dämmend, zudem trägt vor allem Echtholz zur selbstständigen Regulierung der Luftfeuchtigkeit bei.


Eichenparkett: Die Königsklasse

Echtholzboden bringen ein kleines Stück Natur ins Zuhause. Kein Wunder, dass Parkett viele Liebhaber hat. Dennoch scheuen manche seine Nutzung aufgrund der vermeintlichen Empfindlichkeit. Dabei kann die richtige Materialauswahl alles verändern.

Ist beispielsweise mit einer starken Belastung des Bodens zu rechnen, ist Parkett aus Eichenholz die beste Wahl. Das Material ist von Natur aus härter und damit widerstandsfähiger als beispielsweise Kiefern- oder Birkenholz. Qualitativ hochwertige Böden werden schon während der Produktion vorbehandelt, damit sie unempfindlicher werden gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit. So kommt kein Frust auf, wenn die Kinder auf dem Boden spielen oder der nächste Frühjahrsputz ansteht.

Zudem deckt das Parkett-Sortiment eine Vielzahl von Kundenwünschen ab: Eichenholz kann auf viele Arten bearbeitet und deshalb in verschiedenen Farbnuancen angeboten werden. Vom rustikalen Landhausstil mit dunklen Farben bis hin zu modernen, kühlen Tönen für die skandinavisch inspirierte Einrichtung ist alles dabei.

Tipp: Die Produktauswahl an MEISTER Parkett aus Eichenholz ist breit gefächert. Unter einer Auswahl an hellen, dunklen, kühlen oder warmen Farbtönen finden Fans sowohl von modernen als auch klassischen Wohnstilen gleichermaßen den perfekten Boden für ihr Zuhause.


Laminat: Besser als sein Ruf

Früher als preisgünstiges Imitat belächelt, braucht sich dieser Bodenbelag längst nicht mehr zu verstecken. Das Design und die Qualität von Laminat sind in den letzten Jahren immer besser geworden. Wer also nicht zu sehr auf den Preis schaut und ein hochwertiges Produkt auswählt, kann sich lange Jahre an dem pflegeleichten wie widerstandsfähigen Boden erfreuen.

Laminat wird durch die Verklebung mehrerer Materialschichten mit Melaminharz gefertigt und setzt sich aus Holzfaserplatten sowie bedrucktem Dekorpapier zusammen. Dieser Materialmix erlaubt die Herstellung von Paneelen mit gleichmäßiger Stärke – ein echter Vorteil gegenüber Echtholz, das naturbedingt Unebenheiten und unterschiedliche Härten aufweisen kann. Dank der Einbettung des Dekorpapiers kann Laminat zudem in unzähligen Dessins angeboten werden. Der Favorit ist und bleibt aber die Holzoptik, die an Parkett- und Dielenboden erinnert.

Tipp: Laminatdielen von MEISTER sind mit Oberflächen in authentischer Stein- oder Holzoptik erhältlich. So können scheinbar traditionelle Holzdielen oder markanter Steinboden in Jedermanns Zuhause einziehen – mit den Vorteilen des robusten Laminats.

Holzpaneele als Highlight an der Wand
Parkett Landhausdielen Eiche lebhaft weiß gekalkt
Laminatboden im Fliesenformat und Betonoptik

Weitere Artikel

Zur Übersicht

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies um bestimmte Funktionen auf unserer Webseite zu ermöglichen (z. B. Fachhändlersuche, Videos). Wir verwenden sie ebenfalls um Ergebnisse zu messen, die uns dabei helfen unser Online-Angebot für Sie zu verbessern. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis entsprechende Technologien zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.