Inspiration
Handmade
Logo Meister
...
Bodenliebe

Authentisch und hochwertig: Warum wir Handmade und natürliche Produkte lieben.

Handmade steht dieser Tage hoch im Kurs und erobert neben natürlichen Produkten wie beispielsweise Holzböden zunehmend den Einrichtungsstil in den vier Wänden. Doch weshalb hält die Natur immer öfter Einzug in den Wohnraum und woher kommt diese neu entdeckte Liebe zu selbst kreierten Dingen für die Einrichtung? Alles nur Zufall, oder steckt vielleicht mehr dahinter?

...

Warum die Rückkehr zur Natürlichkeit?

Ob Industrial Style, Minimalismus oder Shabby Chic – die Einrichtungsstile sind so vielfältig wie die Geschmäcker der Bewohner, die diesen oder jenen Look für das eigene Zuhause bevorzugen. Doch wirft man heute einen Blick auf die Wohnstile, die derzeit absolut im Trend liegen, fällt eine Tatsache sofort ins Auge: Möbel aus Massivholz, Echtholzböden mit Maserung, Deko-Elemente aus natürlichen Materialien und vieles mehr – Mutter Natur hat es sich im Heim vieler Menschen so richtig gemütlich gemacht. Doch woher kommt dieser Trend?

Das Zeitalter des Internets und der Digitalität hat unser Leben maßgeblich verändert. Wir googlen, posten und liken mit Lichtgeschwindigkeit durch das Glasfasernetz. So, als ob dem Tempo unserer Informationsgeschwindigkeit durch die Naturgesetze kein Limit mehr gesetzt wäre. Ständig online und immer in Erwartung auf das nächste Klopfzeichen auf unserem Smartphone. Die Schnelllebigkeit hat heute eine neue Dimension erreicht. Zudem scheint vieles in der Virtualität aufgehoben und fast unwirklich zu sein, selbst wenn es die Realität der Dinge mit verblüffender Ähnlichkeit imitiert. Ein Beispiel dafür: Virtual Reality. Die Spielekonsole angeschaltet, die VR-Brille aufgesetzt und schon hat man das erstaunliche Gefühl, inmitten eines Waldes zu stehen und glaubt vielleicht sogar, diesen zu riechen. Doch die Gewissheit bleibt: „All das ist nicht echt.“

Vor diesem Hintergrund kommt bei vielen Menschen der Wunsch nach einem Rückzugsort auf, der Ruhe, Entschleunigung und Natürlichkeit ausstrahlt. Zudem wollen sie etwas Echtes um sich haben, sehen, riechen und fühlen. Zum Beispiel das Gefühl, barfuß auf einem Boden zu gehen und dessen Struktur zu spüren, oder die warme Atmosphäre zu genießen, die dunkle Echtholzmöbel in den Wohnraum tragen. Deshalb holen sich immer mehr Bewohner die Natur nach Hause – mit Accessoires aus natürlichen Materialien und Möbeln sowie Böden aus Holz.  


Handmade als nachhaltiges und individuelles Wohnkonzept

Das Thema Nachhaltigkeit wird heute großgeschrieben. Nicht nur im unternehmerischen, sondern auch im privaten Umfeld entwickeln immer mehr Menschen ein Verantwortungsgefühl gegenüber dem ressourcenschonenden Umgang mit der Natur. Das Umdenken findet Ausdruck in vielen Lebensbereichen. Unter anderem zeichnet sich das umweltbewusste Handeln am natürlichen Einrichtungsstil von Bewohnern ab, denen sowohl Stil und Design als auch nachhaltige Produkte wichtig sind. So gilt von der Couch über den Esstisch bis hin zum Boden immer öfter: Statt sich mit billigen Produkten aus der Massenproduktion einzurichten, die vergleichsweise schnell das Zeitliche segnen, wird auf zeitloses Design und die Beständigkeit von handgefertigten Qualitätsprodukten Wert gelegt, um nicht ständig neue Einrichtungsgegenstände kaufen zu müssen. Das Motto fürs nachhaltige und zugleich schöne Wohnambiente lautet also: Qualität statt Quantität. Handmade ist somit für viele Bewohner zu einem Gütesiegel für hochwertiges und zugleich umweltbewusstes Wohnen geworden.


...

Individualität als Ausdruck der Persönlichkeit

Handgemachtes hat für Bewohner aber auch noch einen anderen Stellenwert. Gerade vor dem Hintergrund der Gleichheit von Massenprodukten wird der Wunsch nach Individualität immer größer, um Persönlichkeit in den eigenen vier Wänden auszudrücken. Deshalb hat sich der Trend „Do it yourself“ (DIY) schon längst in den Wohnräumen breitgemacht und diesen einen persönlichen Touch verliehen. Ob selbstgemalte Bilder, in Eigenregie gebaute Möbel oder liebevoll gestaltete Dekorationsgegenstände – dem handgemachten Ausdruck von Individualität im eigenen Zuhause sind keine Grenzen gesetzt. 

...

...

Handmade, DIY & Upcycling

„Do it yourself“ ist ein Synonym für die Hands-on-Mentalität von Heimwerkern, die für ihr Leben gerne individuelle Wohngegenständen für das eigene Zuhause selbst gestalten. Der Ursprung allen Tatendrangs: Der Ausdruck von Individualität. Denn oft ist man vergeblich auf der Suche nach Einrichtungsgegenständen, die den eigenen Vorstellungen auch nur im Ansatz gerecht werden. Doch in so manchen Hobbykellern und Garagen verbergen sich echte Schätze, die nur von kreativen Heimwerkern gefunden und verwandelt werden wollen. Restliches Parkett vom Bodenverlegen, eine Europalette aus Holz und vielleicht ein paar antiquierte Metallräder und Beschläge. Was das geschulte Heimwerker-Auge sieht, ist nicht etwa Müll, sondern Material für seinen neuen, individuellen Couchtisch. Upcycling lautet die Devise: Aus Alt mach Neu. Die Idee steht, jetzt wird ihr Leben eingehaucht. Es wird geschliffen, lasiert, geölt, gemessen, zugeschnitten, eingefasst, beschlagen und feingetunt. Das Ergebnis nach einigen Stunden der liebevollen Handarbeit: Ein einzigartiger Couchtisch, der beispielsweise perfekt zum modernen Wohnstil „Industrial Style“ passt. 

Handmade und natürliche Produkte: Das gilt es zu beachten

  • DIY
    „Do it yourself” liegt voll im Trend.
  • weniger ist mehr
    Das grundsätzliche Motto für DIY-geprägten Wohnstil lautet: Qualität vor Quantität.
  • Fokus auf Hochwertigkeit
    Produkte aus hochwertigem Material haben eine lange Lebensdauer und sind daher nachhaltig.
  • Personalität durch Individualität
    Handgemachte Einrichtungsgegenstände verleihen dem Wohnambiente Individualität.
  • aus alt mach neu
    Durch das Upcycling alter Materialen entstehen neue, nachhaltige und persönliche Wohnaccessoires.   

Weitere Artikel

Zur Übersicht

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies um bestimmte Funktionen auf unserer Webseite zu ermöglichen (z. B. Fachhändlersuche, Videos). Wir verwenden sie ebenfalls um Ergebnisse zu messen, die uns dabei helfen unser Online-Angebot für Sie zu verbessern. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis entsprechende Technologien zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.