Beratung
Pflege
Paneele reinigen
Logo Meister
Paneele lassen sich meistens schon mit klarem Wasser reinigen

Paneele reinigen und pflegen 

Unkomplizierte Reinigung für die unkomplizierte Wand- und Deckengestaltung
Paneele von MEISTER sind die unkomplizierte und vielseitige Lösung für die Wandgestaltung und Deckenverkleidung. Von authentischen Echtholzpaneelen mit einem rauen Manufakturcharakter über Dekorpaneele, die sich auch problemlos in Badezimmern anbringen lassen, bis hin zu den stylischen Systempaneelen, die besondere optische Effekte an die Wand bringen, hat das MEISTER-Sortiment für jeden Geschmack etwas zu bieten. Eins haben aber alle Paneele gemeinsam: Sie lassen sich ganz einfach reinigen und pflegen! 
 
Insbesondere deshalb eignen sie sich auch hervorragend für den Einsatz in der Küche! Von der Tomatensoße bis hin zum Kuchenteig oder anderen kleineren Missgeschicken, die tagtäglich in unseren Küchen stattfinden - mit einem feuchten Tuch ist jeder Klecks auf den Paneelen im Handumdrehen beseitigt. 

 
Anders als bei Parkettböden und Echtholzböden brauchen Paneele (auch nicht die aus Echtholz) keine intensive Pflege, da sie an der Wand oder Decke natürlich nicht den gleichen Belastungen wie ein Fußboden ausgesetzt sind. Was den Reinigungs- und Pflegeaufwand angeht, brauchen Sie also auch Echtholzpaneele nicht fürchten. 
 
Wir erklären in wenigen Schritten, wie sich die MEISTER-Paneele reinigen lassen - hier gilt klar das Motto: weniger ist mehr!  
Paneele lassen sich einfach feucht abwischen

Regelmäßige Reinigung

Reinigen Sie MEISTER-Paneele gelegentlich mit einem angefeuchteten (stark ausgewrungenen) Tuch, das zuvor in klarem Wasser ausgewaschen wurde.

Verwenden Sie keine Scheuermilch oder Scheuerpulver, da diese Mittel die Oberfläche der Paneele angreifen können!

Systempaneele in der Küche einfach reinigen

Hartnäckige Flecken entfernen

Sollten sich einige hartnäckige Flecken wie Fett oder Tomatensoße nicht mit klarem Wasser beseitigen lassen, können Sie ein mildes Reinigungsmittel oder einfaches Spülmittel verwenden und den Fleck punktuell mit dem feuchten Tuch bearbeiten. Bitte verwenden Sie ein weiches, nicht flusendes Tuch und reiben Sie nicht zu fest. Anschließend mit klarem Wasser nachwischen und trocknen.

Probieren Sie Tuch und Reinigungsmittel im Zweifel vorher an einer unauffälligen Stelle aus.

MeisterPaneele. style mit Filz-Oberfläche können abgesaugt werden

Filzoberfläche MeisterPaneele. style SP 800 reinigen

Die Filz-Oberfläche der neuen Systempaneele MeisterPaneele.style SP 800 kann vorsichtig mit einem Staubsauger abgesaugt werden. 

Echtholzpaneele mit wohnfertig behandelter Oberfläche

Echtholzpaneele reinigen und pflegen

Die Echtholzpaneele MeisterPaneele. craft EP 500 sind selbstverständlich mit einer wohnfertigen Hartwachs-Öl-Oberfläche (abgesehen von der Roh-Oberfläche Raw Oak) ausgestattet. Damit sind sie nicht nur perfekt für den Einsatz an Wand und Decke in Wohnräumen vorbereitet, das natürliche Öl macht die Echtholzpaneele auch sehr pflegeleicht. 

Regelmäßige Reinigung

Auch für die Echtholzpaneele ist es in der Regel ausreichend, sie mit einem gut ausgewrungenen Tuch feucht abzuwischen. Achten Sie darauf, ein nicht flusendes Tuch zu nutzen. Verwenden Sie auf keinen Fall Scheuermilch oder andere aggressive Reinigungsmittel, da diese die Holzoberfläche angreifen können.

Hartnäckigere Verschmutzungen und kleine Kratzer

Hartnäckige Flecken und kleine Kratzer an der Wandverkleidung aus Holz lassen sich partiell ausbessern. Bei kleineren Beschädigungen kann die betroffene Stelle vorher leicht angeschliffen werden.

Nutzen Sie als Reinigungsmittel Dr. Schutz-Premium Holzseife und zum partiellen Nachölen Dr. Schutz-Premium Pflegeöl.

Echtholzpaneele von MEISTER selbst streichen

Echtholzpaneele mit Rohoberfläche behandeln

Für den ganz individuellen Look können Sie die Echtholzpaneele in Rohoptik Raw Oak nach eigenen Wünschen streichen, lackieren oder ölen. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bitte beachten Sie: Die Rohoberfläche sollte auf keinen Fall unbehandelt eingesetzt werden. Die rohe Oberfläche ist noch nicht wohnfertig behandelt und dadurch auch noch nicht ausreichend geschützt. Wie Sie die Paneele streichen, erklären wir in diesem Video.

Die Reinigung und Pflege Ihrer individuell gestalteten Echtholzpaneele hängt anschließend vom verwendeten Öl oder Lack bzw. Farbe ab.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies um bestimmte Funktionen auf unserer Webseite zu ermöglichen (z. B. Fachhändlersuche, Videos). Wir verwenden sie ebenfalls um Ergebnisse zu messen, die uns dabei helfen unser Online-Angebot für Sie zu verbessern. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis entsprechende Technologien zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.