Logo MeisterWerke
...
Pflege

Reinigung und Pflege von Laminat 

  

Zu Ihrem Wunsch-Boden gehört auch die richtige Pflege. 

MEISTER komplettiert seine Produktpalette mit einer hochwertigen Pflegeserie aus dem Hause CC-Dr. Schutz. Auf den Boden abgestimmte Reiniger und Pflegemittel sorgen dafür, dass Ihr Boden auf Dauer gut aussieht. Auch wenn es zur täglichen Pflege – zur Beseitigung von losem Staub – nur des Staubsaugers bedarf, sollten die Oberflächen zur Werterhaltung regelmäßig mit den Pflegemitteln CC-Dr. Schutz gereinigt und gepflegt werden. Kaum ein Boden ist in Reinigung und Pflege so unkompliziert wie Laminat.

Auch beim Laminat gilt: Neu verlegte MEISTER-Böden müssen vor der Benutzung einer Bauschlussreinigung unterzogen werden, um im Zuge der Verlegung entstandene Verschmutzungen sowie Leimreste vollständig zu entfernen. Die Bauschlussreinigung der MEISTER-Laminatböden erfolgt mit CC-Laminatreiniger im Verhältnis 1 : 200 mit Wasser verdünnt. Mit dieser Lösung und einem nicht flusenden Wischmopp oder Baumwolltuch wird der Boden nebelfeucht gewischt.

Zur Beseitigung der täglichen Verschmutzungen ist trockenes Saugen bzw. Fegen ausreichend. Bei herkömmlicher Wischweise wird gelegentlich CC-Laminatreiniger im Verhältnis 1 : 200 mit Wasser verdünnt. Der Boden soll mit einem nicht flusenden Wischtuch, das in dieser Lösung ausgewaschen und gut ausgewrungen wurde, nebelfeucht gewischt werden. Flecken, Absatzstriche und andere festhaftende Verschmutzungen mit CC-Elatex (Universal-Fleckentferner) oder unverdünnten CC-Laminatreiniger und einem kratzfreien, weißen Pad beseitigen. Anschließend nebelfeucht nachwischen, bis Schmutz- und Reinigungsmittelreste vollständig aufgenommen sind. Eine regelmäßige Einpflege ist beim Laminatboden im Gegensatz zu Parkett nicht notwendig!